Kooperationsschule

Das Schulhaus Geiselweid leistet einen Beitrag an die Ausbildung von neuen Lehrkräften. Als Kooperationsschule bietet sie den Studierenden eine Möglichkeit, den Schulalltag zu erleben und selber erste Erfahrungen vor einer Schulklasse zu machen.


An sieben Dienstagen pro Semester und während eines dreiwöchigen Praktikums im Januar werden die Schüler jeweils ein oder zwei Studierende im Klassenzimmer erleben. Diese übernehmen in einzelnen Sequenzen die Tätigkeit der Lehrperson und gestalten den Unterricht mit. 

Kooperationsschulen - Pädagogische Hochschule Zürich