Als Eltern der Schülerinnen und Schüler der Schule Lind sind Sie im Elternrat durch Ihre Klassendelegierten vertreten. Diese wählen Sie am Elternabend zu Beginn des Schuljahres.

 

Ihr Elternrat setzt sich aus zwei Klassendelegierten pro Kindergartenklasse und Primarschulklasse zusammen. Der Vorstand besteht  aus dem Präsidium und zwei Vizepräsidien (Team Altstadt und Team Geiselweid). Der Elternrat trifft sich jährlich zu 4 - 5 Sitzungen. An den Sitzungen nehmen jeweils zwei Lehrervertreter und die Schulleitung teil.

 

Der Elternrat unterstützt die Zusammenarbeit von Eltern, Lehrpersonen, Schulleitung und Schulbehörden und baut somit Brücken zwischen Schule und Elternhaus.

 

Der Elternrat hat jedoch keine Aufsichts- und Kontrollfunktion gegenüber Behörden, der Schulleitung und den Lehrpersonen. Er wirkt nicht bei personellen und methodisch-didaktischen Entscheidungen mit und ist nicht zuständig für individuelle Schulprobleme.